Highlights der Nockberge Skidurchquerung

Abfahrt vom Teuerlnock auf der Nockberge-Trail Skidurchquerung

Etappe 1: Katschberg – Innerkrems

Die erste Etappe der Nockberge Skidurchquerung bietet einen vielversprechenden Vorgeschmack auf die gesamte Ski-Traverse: den bequemen Auftakt per Auffahrt mit einer Bergbahn, eine herrliche Gebirgsüberquerung mit Aufstiegen und Abfahrten und abschließende Carving-Schwünge auf einer präparierten Piste zum Tagesziel.

Highlights:

  • Rundumpanorama am Aineck
  • Tiefschneeabfahrt vom Teuerlnock
  • Aufstieg zum Roten Riegel und zur Schwarzwand
  • Begehung Höhenrücken bis zur Zechnerhöhe
  • Einkehrmöglichkeiten in der Neuen Bonner Hütte und Blutigen Alm Hütte

Etappe 2: Innerkrems – Turracher Höhe

Berge und Seen: Über vier „Nocken“ und entlang kleiner Gebirgsseen in skandinavisch anmutender Landschaft nach Innerkrems

Highlights:

  • Dreiländereck-Gipfel Königsstuhl, Dach der Tour
  • Panoramablicke am Karlnock und Gregerlnock
  • Tiefschneeabfahrt zur Pregatscharte
  • Idyllische Winkleralm
  • Zugefrorene Turracher See
Skitourengeher bei der Nockberge-Trail Skidurchquerung mit Blick auf die Nockberge
Skitourengeher bei der Hundsfeldscharte auf der Nockberge-Trail Skidurchquerung

Etappe 3: Turracher Höhe – Falkertsee

Am dritten Tag schwenkt die Route des Nockberge-Trails in Richtung Süden um das Tagesziel, das kleine Ski-Resort Falkertsee zu erreichen. Eine moderate Tagesetappe, die anfangs durch herrliche Winterwälder, kurz entlang der Nockalmstraße und später auf einem aussichtsreichen Höhenrücken entlang führt.

Highlights:

  • Rundumpanorama am Kornock
  • Tiefschneeabfahrt in die Winkleralm
  • Abfahrt von der Pregatscharte zur Nockalmstraße
  • Aufstieg zu Steinhöhe und Steinnock
  • Falkertsee

Etappe 4: Falkertsee – Bad Kleinkirchheim

Der würdige Abschluss eines großen Abenteuers: nach der Besteigung des weithin sichtbaren Mallnocks hantelt man sich durch das Skigebiet St. Oswald hinunter zu den lockenden Thermen von Bad Kleinkirchheim. Das ideale Ziel für diesen unvergleichlichen Skitouren-Trail, um sich von den Anstrengungen der letzten Tage erholen zu können.

Highlights:

  • Panorama am Falkertspitz
  • Tiefschneeabfahrt zur Hundsfeldhütte
  • Aufstieg auf den Mallnock
  • Skigebiet St. Oswald mit Einkehrmöglichkeiten
  • Thermen St. Kathrein und Römerbad
Skitourengeher beid er Abfahrt Grünleitenscharte auf der Nockberge-Trail Skidurchquerung mit Blick auf die Nockberge